Entwicklung Verbundlösung

Ein Verbund hat -nicht nur im Namen- eine verbindende Wirkung auf allen Ebenen: technisch, finanziell und auch sozial.

 

Deshalb braucht es für die erfolgreiche Umsetzung einer Verbundlösung nicht nur ein optimiertes technisches und ein langfristig tragfähiges wirtschaftliches Konzept, sondern auch eine passende Organisationsform und ein Netzwerk von Beteiligten, die das Projekt gemeinsam unterstützen und vorantreiben.

 

Hier setzt das Atelier Energiezukunft AG an und engagiert sich bei den involvierten behördlichen, politischen und gesellschaftlichen Exponenten und Gruppierungen für die benötigte Unterstützung des Projektes. Und natürlich bei der Gewinnung der zukünftigen Kunden, denn sie sind die Basis jedes erfolgreichen Verbundprojektes.

01

Machbarkeit/ Pricing/ Vertragsentwicklung

Am Anfang eines erfolgreichen Verbundprojekts steht die Machbarkeitsstudie. Diese hat zum Ziel, die Erfolgschancen des Projekts zu bewerten, um Fehlinvestitionen zu vermeiden. Für die Erstellung einer seriösen Machbarkeitsstudie bedarf es viel Erfahrung und Wissen, da zu diesem frühen Zeitpunkt noch viele Fakten fehlen und daher durch Annahmen oder Erfahrungswerte ersetzt werden müssen.

An diesem Punkt kann AEZ durch die langjährige Erfahrung in verschiedensten Projekten wertvolle Dienste leisten und so zum guten Gelingen massgeblich beitragen.

Unser Hauptfokus liegt im Gegensatz zu klassischen Planungsbüros auf einer realistischen und soliden Bewertung der Umsetzbarkeit eines Projektes und nicht auf der Ausführung. Dadurch erhalten Sie eine fundierte und belastbare Grundlage für Ihren Realisierungsentscheid.

02

Projektleitung und Bauherrenvertretung

«Kompetenz und Transparenz» - nach diesem Kredo handelt die Atelier Energiezukunft AG gegenüber ihren Auftraggebern und vertritt kompetent und durchsetzungsstark deren Interessen im Projekt.

Über die erfahrene Projektleitung wird sichergestellt, dass das entwickelte Projekt erfolgreich und im geplanten Termin- und Kostenrahmen umgesetzt werden kann.

Dies erfolgt in einer engen Abstimmung mit den Auftraggebern, um bereits in der Bauphase einen einfachen und problemlosen Übergang in die anschliessende Phase der Betriebsführung sicherzustellen.

Das Vertrauen der Bauherrschaft in die Atelier Energiezukunft AG ist daher keine Glaubensfrage, sondern begründetes Wissen.

03

Engineering

Intelligente Energielösungen sind meist ein Gesamtwerk von vielen Spezialisten, welche ihren Puzzlestein zum erfolgreichen Gesamtbild beisteuern.

Hier übernimmt das Atelier Energiezukunft AG aktiv die gesamte Orchestrierung der anspruchsvollen und komplexen Projekte.

Dies beinhaltet die Entwicklung von tragfähigen Versorgungskonzepten und die Strukturierung der Projekte in klar definierte Arbeitspakete. 

 

In enger Abstimmung mit unserem Auftraggeber suchen wir die geeigneten Partner und führen sie in einem schlagkräftigen Planungsteam zusammen, um eine erfolgreiche Umsetzung der entwickelten Versorgungslösungen sicherzustellen.

04

Kundenakquisition

Ohne Kunden gibt es auch keinen Verbund! 

Daher ist die erfolgreiche Kundengewinnung der Lebensnerv jedes Verbundes.

Um anspruchsvolle Grosskunden für eine Beteiligung am Verbund zu begeistern, braucht es individuelle, auf die Gegebenheiten und Anforderungen des Kunden ausgerichtete Lösungen und Überzeugungskraft im Verkaufsprozess.

Atelier Energiezukunft AG verfügt über die geeignete Handlungskompetenz und überrascht die potenziellen Kunden mit technisch, wirtschaftlich und vertraglich ausgereiften, individuellen Lösungen mit Weitblick.

Für das Massenkundengeschäft werden weitgehend standardisierte Prozesse und Werkzeuge entwickelt, um auch dieses Marktsegment effizient und zielorientiert bearbeiten zu können.

05

Betriebsgesellschaft

Von der Idee bis zur ersten Wärmelieferung können bei einem Verbundprojekt schnell einmal ein paar Jahre vergehen. Dies ist eine lange Zeitspanne, welche jedoch durch die zu erwartende Nutzungsdauer von mehreren Jahrzehnten relativiert wird.

Für die langfristige, generationenübergreifende Sicherstellung des Betriebs, werden häufig Betriebsgesellschaften in Form einer AG gegründet. Die Entwicklung der für die Konstituierung der AG benötigten Dokumente können wir gemeinsam mit den Parteien in geführten Workshops erarbeiten.

Oftmals bildet sich der Verwaltungsrat aus Vertretern der finanzierenden oder konzessionsgebenden Aktionäre, welche mit den Themen eines Verbundes nur oberflächlich vertraut sind. Hier kann AEZ das benötigte Fachwissen in die zu fällenden Entscheidungen einbringen und so helfen, Fehler zu vermeiden.