11062b_f0cd2b56e86443d68d21b6bc12fe055c_

Fernwärmebetreiber

Für die Entwicklung und Realisierung von Fernwärmeprojekten werden über eine kurze Zeit zusätzliche personelle, fachlich kompetente Ressourcen benötigt. Anstehende Optimierungsmassnahmen kommen nicht zur Umsetzung, da die personellen Ressourcen intern nicht freigestellt werden können. Hier können wir Abhilfe schaffen:

Angefangen beim Aufbau oder der Optimierung der Organisation von Prozessen und Dokumenten oder Tools, bei der Entwicklung und Implementierung von Fernwärme- und Contractingprodukten, Akquisition und Abwicklung von Projekten, Durchführung von Hausanschluss-Verdichtungsaktionen, bis hin zur Gründung und Führung einer Betreibergesellschaft.

Gerne erarbeiten wir die für Ihre Bedürfnisse optimale Lösung und stehen Ihnen auch zur Überbrückung von personellen Engpässen oder Leistungsspitzen zur Verfügung.

Betriebsgesellschaft

Evaluation Gesellschaftsform:

Erarbeitung der Eckpunkte der Gesell-schaft mit den Aktionärsvertretern wie: Strategie, Ziel und Zweck, Durchführung von Workshops.

 

Gesellschaftsgründung:

Erstellung der Gründungsdokumente, Aktionärsbindungsvertrag, Gesellschafts-vertrag, Statuten, Unterschriftenregle-ment, Kompetenzregelung, Konstitu-ierung der Gesellschaft.

Gesellschaftsversammlungen:

Einberufung und Durchführung von

Gesellschaftsversammlungen, Erstellung der Einladungen inkl. Traktandenliste, Führung des Vorsitz, Durchführung von Wahlen, Protokollführung inkl. Protokoll-erstellung und Versand.

Berichtswesen:

Erstellung der Periodischen Berichte an die Aktionäre, Erstellung des Jahres-berichts.

Geschäftsführung:

Operative Führung der Gesellschaft im Tagesgeschäft, Planung und Initiierung von Optimierungsmassnahmen, finan-zielle Verantwortung, Verwaltung der Auf-bau- und Ablauforganisation, Repräsen-tierung der Gesellschaft in der Öffentlich-keit, an Anlässen sowie rechtsrelevanten Geschäften.

Mitglied des Verwaltungsrates:

Repräsentierung und Vertretung eines Aktionärs im Verwaltungsrat, Wahrneh-mung seiner Interessen.

Projektmanagement

Strategische Planung:

Vorgaben und Rahmenbedingungen erfassen, Umsetzungsstrategie entwickeln, Grundlagen für Entschei-dungsgremien erarbeiten, Kommunikat-ionskonzept erarbeiten, Grobterminplan erstellen

Vorstudien:

Erarbeitung einer zusammenfassenden Machbarkeitsstudie, Vergleich der möglichen Versorgungsvarianten inkl. Empfehlung, Entwicklung des Umsetz-ungskonzepts, Vorschlag für die Projekt-organisation erstellen, Grundlagen für Entscheidungsgremien erarbeiten

Projektierung/ Projektleitung:

Ausarbeitung des technischen Konzepts der gewählten Variante, Abklärung der technischen Anforderungen des Auftraggebers, Führung und Koordination der Fachplaner, Wirtschaftlichkeitsrechnung und Tarifmodell verifizieren und aktualisieren, Eingabe Baugesuche, Begleitung Bewil-ligungsverfahren, Grundlagen für Ent-scheidungsgremien erarbeiten

Ausschreibung:

Rahmenbedingungen sowie Prozess festlegen, Projektgliederung in Teil-projekte und Lose erarbeiten, Durch-gängige KV-Struktur erstellen, Ausschrei-bungsstruktur und Form mit Auftrag-geber abstimmen, Ausschreibungs-unterlagen der einzelnen Fachplaner prüfen, Erarbeiten von Offertvergleichen und Vergabeanträgen, Grundlagen für Entscheidungsgremien erarbeiten

Realisierung:

Oberbauleitung, Führung und Koordina-tion der Fachbetriebe, Überwachung von Kosten, Terminen und Ausführungs-qualität, Unterstützung Verkauf, Über-wachung von Inbetriebnahmen und Ab-nahmen, Erstellung der Schlussabrech-nung inkl. Projektbericht

Bewirtschaftung:

Unterstützung beim Aufbau der Betriebs-organisation, Erarbeitung von Instru-menten für die Anlagenüberwachung, Begleitung der Einfahr- und Optimie-rungsphase

Verkauf

Gebietsentwicklung:

Objektliste mit den möglichen Kunden und deren Bedarf erstellen, Projekt-perimeter überprüfen, Schlüsselkunden definieren, Erste Wirtschaftlichkeits-betrachtung machen, Interessens-umfragen durchführen

 

Verkaufsvorbereitung:

Kontrolle der Schnittstellendefinition "Kunde – Wärmelieferant", Verkaufs-prozess mit den Beteiligten entwickeln, Vorlage Kundenpräsentation / Wärme-liefervertrag, Entwicklung Konzept Infoveranstaltungen für Kunden und Marktmittler, Formulare und Vorlagen für Akquisition und Verkauf erstellen

 

Schlüsselkundenbetreuung:

Akquise der Schlüsselkunden, Persön-liche Kontaktaufnahme zu den Kunden, Bedarfsklärung bezüglich Menge und zeitlicher Abfolge, Hausaufnahme vor Ort, Angebotserstellung mit den Vorlagen, Wirtschaftliche Vergleichsberechnungen, Vertragsabschluss herbeiführen

Kundendirektverkauf:

Erstkontakt durch Interessenformular, Akquise gemäss Objektliste, Bedarfs-klärung bezüglich Menge und zeitlicher Abfolge, Hausaufnahme, falls erforderlich, Angebotserstellung mit den Vorlagen, Wirtschaftliche Vergleichsbe-rechnungen, Verkaufsgespräch vor Ort, Vertragsabschluss herbeiführen

Vertragsabwicklung:

Parzellenliste für Durchleitungsrechte erstellen, Vorlage Durchleitung erstellen, Persönliche Kontaktaufnahme, Projekt-vorstellung und Verhandlungsführung, Vertragsabschluss herbeiführen

Sales Coaching:

Sparringpartner in der Verkaufsvorbe-reitung Ihrer Mitarbeiter, Gemeinsames Argumentarium vorbereiten, Begleitung Ihrer Mitarbeiter beim Kundengespräch vor Ort, Optimierungspotenzial ermitteln und Massnahmen einleiten