Entwicklung Contractingprodukte

Die Umwandlung von Primärenergie in die gewünschte Nutzenergie ist für viele Liegenschaftsnutzer ein notwendiges Übel mit vielen Fragen. Mit massgeschneiderten Contractinglösungen wird der Kunde bei dieser Herausforderung unterstützt und eine langfristige Kundenbindung aufgebaut.

Da es sich hier meist um Vereinbarungen mit langen Laufzeiten handelt, ist ein sorgfältiger und durchdachter Aufbau des Themas Contracting und der auf dem Markt angebotenen Produkte unbedingt notwendig.

Durch unsere langjährigen Erfahrungen in diesem Thema begleiten wir Sie gerne beim Aufbau des Contracting- Geschäfts in Ihrer bestehen Organisation inkl. der Entwicklung der für Ihren Markt zugeschnittenen Produktlösungen.

01

Erstellung Business Case

Der erfolgreichen Lancierung von Contractingprodukten auf dem Markt geht eine intensive Markt- und Umfeldanalyse voraus. Es gibt nicht das Contractingprodukt, sondern meinst eine Produktefamilie, um die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Kundengruppen bestmöglich abzudecken.

Hinter den bekannten Bezeichnungen wie Anlagen-, Betriebsführungs-, oder Einsparcontracting stehen Dienstleistungspakete, welche gemäss der Anbieterstrategie spezifisch ausgelegt sind.

Wir kennen die Fragen und erarbeiten mit Ihnen zusammen die entsprechenden Antworten und Lösungen, sodass Sie mit Ihren  spezifischen Contractingprodukten erfolgreich am Mark agieren können.

02

Prozesse, Dokumente, Tools

Um ein Produkt effizient und effektiv abwickeln zu können, werden durchgängige Prozesse inkl. den entsprechenden Dokumenten benötigt. Dokumente erfüllten verschiedene Funktionen. So gibt es interne Dokumente wie Checklisten und Anweisungen, welche die korrekte Handhabung sicherstellen und solche, wie z.B. Protokolle oder Verträge, die als Nachweisdokumente dienen.

Für eine effiziente Abwicklung werden anwendungsopimierte Tools benötigt.

Diese Grundlagen erarbeiten wir in Zusammenarbeit mit den ausführenden Personen beim jeweiligen Auftraggeber. Durch diese Integration erreicht man von Beginn an eine hohe Akzeptanz der Beteiligten, erkanntes Optimierungspotential kann schnell und unkompliziert umgesetzt werden. Dies garantiert eine steile Lernkurve und bei den Mitarbeitern Freude an der Arbeit.

03

Organisation und Strukturen

Für eine erfolgreiche Produktlancierung am Markt wird neben den Prozessen der Dokumentenlandschaft und den Tools auch eine strukturierte Organisation benötigt. Das Ziel ist, dass all diese Themen eine Symbiose bilden und so einen reibungslosen Ablauf gewährleisten.

Bei der Gestaltung der Strukturen ist man meist nicht alleine auf der «grünen Wiese», sondern muss sich an das Bestehende anpassen oder Teile davon übernehmen. An diesen Schnittstellen ist die Gestaltung der Datenübergabe ein wichtiges Thema, damit alle benötigten Informationen den Weg in den Folgeprozess finden.

Aufgrund unserer Gesamtkenntnis können wir Sie aktiv bei der Gestaltung und dem Aufbau von langlebigen Strukturen und einer funktionierenden Organisation unterstützen. Auch können wir temporäre personelle Lücken überbrücken, bis die richtige Person gefunden wurde.

04

Schulung und Coaching

Die besten Produkte und die effizientesten Prozesse nützen nichts, wenn Sie nicht von kompetenten und motivierten Mitarbeitern getragen werden. Hier kann eine spezifische Schulung sowie ein begleitendes Coaching der ausführenden Mitarbeiter die entsprechende Basis schaffen.

Da es für diese Branche keine genormte Ausbildung auf dem Bildungsmarkt gibt, muss das benötigte Wissen Schritt für Schritt angeeignet werden. Allgemeines Fachwissen kann mittels diversen auf dem Markt angebotenen Kursen erlangt werden. Firmen- und Produktspezifisches Wissen muss jedoch in internen Schulungssequenzen vermittelt werden.

Hier können wir die benötigten Schulungsunterlagen zusammenstellen und  den Mitarbeitern adressatengerecht das noch fehlende Wissen vermitteln. Das anschliessende, begleitende Coaching hilft den Mitarbeitern bei der Anwendung des Geschulten, um möglichst schnell eine eigene Routine zu entwickeln.